Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Landesverfahren
 
 - QS UNHS BW
 
 - MRE
 
 
Service
 
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 
 

Startseite > Landesverfahren > QS UNHS BW

Drucken     kontakt
 
 

QS-Verfahren „Universelles Neugeborenen-Hörscreening Baden-Württemberg" (QS UNHS BW)

Informationsmaterial für Eltern:

Elterninformation in Deutsch

Einverständniserklärung für das Tracking im Neugeborenen-Hörscreening

Informationsbroschüre (Elterninformation mit weiterführenden Informationen)

 

Hilfestellung zur Dokumentation:

Ausfüllhinweise Neugeborenen-Hörscreening Rheinland-Pfalz (NHS_RP) (Stand: 22.09.2018)

Häufige Fragen mit Antworten QS UNHS BW (Stand: 25.02.2018)

 

Verfahrensgrundlagen:

Infoschreiben GeQiK ® zum QS-Verfahren „Universelles Neugeborenen-Hörscreening Baden-Württemberg" (QS UNHS BW) ab 01.01.2019

Datenfluss- und Datenverarbeitungskonzept QS UNHS BW

   Informationsveranstaltung "QS Universelles Neugeborenen Hörscreening (UNHS) Baden-Württemberg" am 10.12.2018

 

Weitere Informationen:

LISTE DER SOFTWAREFIRMEN, die in ihrem Sofwareprodukt die Datenerfassung für den Leistungsbereich QS UNHS BW anbieten

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Trackingzentrale in Heidelberg

  

  

 

Ihre Ansprechpartner bei der QiG BW GmbH:

Ingo Bruder                                      bruder@qigbw.de

Susanne Rode                                 rode@qigbw.de

Thomas Floren (techn. Support)      floren@qigbw.de

 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern